Update: Ökosteuer auf den Balearen

Die erstmalige Erhebung der umstrittenen „ecotasa“ (Ökosteuer) auf den Balearen wird erneut verschoben und wird voraussichtlich das erste mal ab dem 1. Mai diesen Jahres erhoben. Das kündigte der regionale Regierungschef der Balearen, Francesc Antich, an.
Zunächst war geplant die Steuer ab dem 1. März zu erheben, nachdem das Verfassungsgericht der Erhebung zugestimmt hatte.


Die Ökosteuer soll vor allem in die Verbesserung der touristischen Infrastruktur fließen. Ziel des neuen balearischen Tourismuskonzepts ist es den Massentourismus zu veringern und statt dessen mehr zahlungskräftige Urlauber zu gewinnen.