Hostal Roca Plana in Es Pujols

Lage

Das Hostal liegt direkt an der Hauptstraße im Ortszentrum von Es Pujols. Bis zum Strand sind es ca. 5 Gehminuten, eine Bushaltestelle liegt ca. 100 Meter von der Unterkunft entfernt.

Ausstattung

Das Hostal verfügt über 47 Zimmer auf 3 Etagen, Empfangshalle mit Rezeption, Speiseraum, Bar mit Sat-TV und Terasse mit Gartenmöbeln.

Unterkunft

Die Zimmer verfügen über Bad/WC, Mietsafe, Telefon, Deckenventilator und Balkon. Max. Belegung: 3 Erwachsene.

Verpflegung

Es wird Halbpension angeboten. Frühstück und Abendessen werden am Tisch serviert. Einmal pro Woche ist ein Barbecue oder Paella im Preis enthalten.

Galerie

12 Kommentare zu “Hostal Roca Plana in Es Pujols”

  1. Das Hotel welches einer der ersten häuser überhaupt auf Formentera war ist ein durchgängig gutes Haus und uneingeschränkt zu empfehlen. sollte etwas nicht passen so ist esperanza stets und ständig um Abhilfe bemüht.

  2. Ich war im Roca Plana das erste Mal vor 22 Jahren. Und ich mag dort alles. Die Atmosphäre ist sehr freundlich und familiär. Außerdem hat die Besitzerin ein Herz für Tiere. Alles ist dort sehr sauber. Das Essen wird mittlerweile in Buffetform dargereicht, werd da mekert, dem ist nicht zu helfen. Etliche Stammgäste buchen dort früh und im Grunde sollte ich gar nicht schreiben, damit man überhaupt noch einen Platz bekommt. Sicher, die Zimmer sind hellhörig. Aber so ist das in Spanien oft. Wenn der Nachbar keine Einsicht hat, liegt es nicht an den Besitzern. Liebe das Hotel, und die Angestellten sind einfach klasse!

  3. War dieses Jahr im Juni dort untergebracht.Hotel und Zimmer alles super sauber. Essen okay Personal sehr herzlich. NUR etwas hellhörig das ganze 😉

  4. Wir haben vom 16. bis 28.9.04 unseren Urlaub im Roca Plana verbracht und waren sehr zufrieden mit dem Hotel, seinem Personal und der Verpflegung. Das Hotel ist zwar einfach ausgestattet, hat aber alles Notwendige an Einrichtung, was zu einem guten Urlaub beiträgt.
    Die Anlage ist etwas hellhörig, wir hatten aber das Glück, dass keine lauten Gäste anwesend waren (auch keine lauten Italiener, um das mal zu erwähnen, weil hier ja doch oft und viel über sie geschrieben wird. Die Italiener waren sogar zahlenmäßig überwiegend. Es lag also nicht daran, dass „Nord- oder Mitteleuropäer“ den „Ton“ angaben).
    Insgesamt war es ein gelungener Urlaub und wir können das Roca Plana nur weiterempfehlen.

  5. Leider kann man nichts positives, außer dem Personal, über dieses hostal erwähnen.
    Die Zimmer sind eng uns stickig und das essen ist unglaublich schlecht!

  6. Leider habe ich und auch andere Urlauber in diesem Hotel nicht so gute Erfahrungen gemacht. Natürlich gibt es auf Formentera wohl nur wenige Hotels die hellhörig sind, aber hier war es doch sehr heftig. Das essen war eintönig und das Frühstück genauso. Man sagt ja das Auge ißt mit, aber wo von hier wohl kaum die rede sein konnte. Alles in tristen plastik gefüllt. Das macht ja nicht gerade hunger auf mehr und das 2 wochen lang. Viele Gäste sind dann woanders essen gegangen und haben auch morgens nicht mehr gefrühstückt. Positiv ist zu erwähnen, dass das personal sehr freundlich war.

  7. Das Hostal Roca Plana, ist bekannt für seine qualitativ hochstehende Küche. Das Hostal verfügt über sehr gepflegte, bequeme Zimmer.
    Mir und meiner Reisekasse hat`s gefallen.

  8. Ich war zwar erst zum fünften Mal auf Formentera, habe aber stets in anderen Hotels übernachtet. Das Roca Plana war im letzten Jahr unsere Unterbringung und war sehr zufrieden. Erst bezogen wir ein Zimmer nach Hinten heraus das leider bei starkem Regen unter Wasser stand und wir mussten nach vorne zur Straße umziehen. Das erste Zimmer war schön ruhig gelegen mit toller Aussicht, das zweite komfortabler aber lauter. Von der Verpflegung waren wir positiv überrascht. Hab selten so gutes Hotelessen erlebt.

  9. ich kenne das roca plana schon 16 jahre. ich komme immer wieder gerne hier her. paco ist der beste, das gesamte personal leistet sehr viel während der saison.

  10. Als echter Formentera Fan komme ich nun seit ca. 20 Jahren wenigstens für ein paar Tage pro Jahr auf diese wunderschöne Insel. Wer sich gerne gut aufgehoben fühlt und mit gutem Standard zufrieden ist, ist im Roca Plana bestens aufgehoben, auch als Alleinreisender. Das gesamte Personal mit seiner freundlichen und jederzeit hilfsbereiten Art ist unvergleichlich. Bei „Esperanza“ der Hotelinhaberin fühlt man sich wie in einer großen Familie und ist stehts herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.