Hostal Los Rosales in Es Pujols

➔ Jetzt buchen

Lage

Direkt im Zentrum von Es Pujols gelegen. Zum Sandstrand sind es ca. 200 Meter, eine Linienbushaltestelle befindet sich in direkter Nähe der Unterkunft. Direkt neben der Unterkunft befindet sich ein Fahrrad- und Motorradverleih.

Ausstattung

Das Hostal verfügt über insgesamt 45 Zimmer, Rezeption, Speiseraum, Aufenthaltsraum mit Sat-TV, Bar, Spielplatz und Terrassenbar.

Unterkunft

Die Zimmer sind eingerichtet mit Bad/WC bzw. Dusche/WC, Sat-TV, Klimaanlage, Mietsafe, Telefon und Balkon oder Terasse. Max. Belegung: 3 Erwachsene

Verpflegung

Halbpension beinhaltet Frühstück und Abendessen in Buffetform.

Galerie

12 Kommentare zu “Hostal Los Rosales in Es Pujols”

  1. Das Hotel ist schön zentral gelegen, das Zimmer war in Ordnung und sauber, das Personal freundlich. Das Frühstück einfacher Standard aber Speigeleier und Rühreier waren immer kalt. Das Abendessen eine katastrophe. Würde das Hotel zu übernachtung noch mal buchen, aber auf keinen Fall Halbpension

  2. Wir waren eine Woche dort und sind -zumindest was das Preis- Leistungsverhältnis angeht- doch recht zufrieden. Top Lage, nettes Personal. Einziger Kritikpunkt: das Essen am Wochenende (warum auch immer). Unter der Woche war es nämlich immer recht lecker, was uns dann doch irritiert hat (hat der Koch vielleicht am WE frei ?!). Wir würden wieder buchen!

  3. Ich bin nun mindestens 20mal auf meiner geliebten Insel Formentera und mache das erste Mal „Pauschalurlaub“ im Rosales. Ich stelle normalerweise keine grossen Ansprüche, aber das Essen in diesem Hotel kann ich mit Fug und Recht als desastroes bezeichnen, denn es gibt früh keine Butter, dafuer gesundheitsschaedliche Margarine und abends scheint das Esssen ausschliesslich aus Thunfischsalat zu bestehen.

    Es hat sich bis zum Koch anscheinend noch nicht herumgesprochen zu haben, dass es auch Knoblauch oder Gewuerze gibt.

    Die einzigen freundlichen Personen in diesem Hotel sind die Putzfrauen.

    Auf jeden Fall steht fuer mich fest: Immer wieder die Insel Formentera, aber NIEMALS mehr das Hostal Rosales.

  4. Wir waren im September 14 Tage rundum zufriedene Gäste des Hotels. Die Lage ist optimal. Das Hotel scheint neu renoviert und gepflegt. Die Zimmer sind klein, das Bad ausreichend groß und alles sauber. Das Essen was sehr gut, übertraf die Hotelkategorie. Das Personal war sehr freundlich.Das Hotel würden wir jederzeit wieder buchen!

  5. Hotel und Zimmer sind superschön und sehr zentral gelegen, leider etwas laut. Personal freundlich, Essen ok, aber nur mittelmäßig. Dafür Preis/Leistungsverhältnis super.

  6. Wir waren 2 Wochen in diesem Hotel und haben uns ehrlich gesagt schwarz darüber geärgert. Personal sehr unfreundlich. Kein Buenos Dias oder ähnliches. Die einzigen freundlichen Personenen waren die Putzfrauen und die Dame an der Rezeption sowie der Nachtportier. Das Essen war okay, jedoch vermissten wir Tapas. Ajoli, bekamen wir nach 3 x fragen, jedoch ohne Knoblauch!!???? Ansonsten war das Essen okay. Paella war versalzen, Gulasch war mit Curry angereichert, Rindfleischscheiben waren ca. 2,5 cm dick. Na ja. Frühstück war sehr reichhaltig Morgends und abends gab es immer frisches Obst wie Kiwis, Bananen, Birnen, Melonen, Ananas. Verschiedene Puddinge, Kuchen und Eis. Das war schon okay. Was uns sehr störte waren die anderen Gäste aus der Stiefel-Region (sorry). Morgens mit zerzausten Haaren, Puck-Brille auf, halbnackt schlurfend und ohne jeden Anstand. Das gleiche am Abend. Ungewaschen vom Strand kommend. Angerempelt wurde man auch so 4 x am Tag, am Buffett ist es ja eigentlich so, daß man sich hinten anstellt. Das kennt man wohl in dem Land nicht. Dann gab es teilweise keine Messer und Gabeln, weil meiner Meinung nach das Hostal entweder überbucht war oder es aßen noch andere Personen die nicht dort schliefen vom Buffett mit. Es fiel ja auch nicht auf. Niemand überprüfte die Zimmernummern oder ähnliches. Es fragte auch niemand danach. Dann waren keine Teller da, es wurden welche gebracht, noch naß und mit Essenreste drauf. Muß ja nun wirlich nicht sein für 890 €, oder? Dann bekamen wir mit, daß die Stiefel-Region. 1. Wesentlich weniger bezahlen und 2. einen Roller inklusive hatten.
    Alles in allem würde ich dieses Hotel nicht empfehlen. Ich wurde schon woanders für wesentlich weniger Geld besser bedient und vor allem war das Umfeld ein wenig anders, als hier mit 100erten pubertierenden Milanos, Romas etc. die keinesfalls keine 25 mehr waren.

    1. Wer mit fremden Kulturen und Menschen aus anderen Ländern nicht zurechtkommt, sollte im spießigen Deutschland bleiben. hier käme auch keiner auf die Idee Gulasch mit Curry zu verunstalten oder Fleischstücke zu servieren, die keine DIN-Norm entsprechen. intoleranten deutschen sollte die reiseerlaubnis entzogen werden, um sie vor wilden eingeborenen, fremdartigen speisen und lärmenden kanaken zu schützen. vor allem aber um die welt vor deutschen rassisten und Konformisten zu bewahren.

  7. Hallo,
    Kann das Hostal begeistert komentieren.
    Das Personal sehr gut und autentisch ,gerade „Maria“.
    Die vorherigen Berichte sagen alles.

    Immer wieder

  8. Sehr nettes, familiär geführtes Hotel. Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet(Telefon, TV, Klimaanlage, Bad/WC, Balkon) und sauber, allerdings in der Tat landestypisch gebaut und daher etwas hellhörig. Das Personal ist von der Rezeption über den Speisesaal und die Bar bis hin zu den Servicekräften für die Zimmer sehr freundlich und spricht zum Teil Deutsch. Das Essen in Buffetform ist reichlich und abwechslungsreich (zum Abendessen immer Suppe,Tapas, Fisch, Fleisch,diverse Beilagen und Salate, Dessert und Obst, zum Frühstück Kaffee, Tee oder Kakao und Fruchtsäfte in beliebiger Menge,2 Sorten Brot, Croissant und Schokocroissant, Wurst, Käse, Eier (gekocht und gerührt) gebackener Speck, Tomaten). Das Essen ist für ein relativ kleines Haus schon beachtlich und ich frage mich manchmal was Gäste, die darüber meckern eigentlich zuhause essen (haben wohl alle einen 5-Sterne-Koch engagiert!)!?
    Ich jedenfalls komme jederzeit gerne wieder nach Formentera und ins Hostal Rosales!!!

  9. So unterschiedlich können die Erfahrungen sein! War hier 1 x mit meiner Schwester. Lt. Prospekt haben alle Zimmer Balkon od. Terrasse. Wir hatten ein klitzekleines Zimmer unter dem Dach ohne Balkon. Es war laut und sehr hellhörig. Im Speisesaal standen die Leute Schlange, um einen Tisch zu bekommen (wir wurden dann wieder weggeschickt und sollten eine halbe Std. später wiederkommen). Wenn wir uns morgens einen Kaffee mitnehmen wollten, um ihn in dem (sehr nett eingerichteten) Aufenthaltsraum zu trinken, wurden wir darauf hingewiesen, dass wir das nicht dürften und sollten uns dann einen dort bestellen, den wir dann allerdings bezahlen mussten (Abzockerei). Das Personal war unfreundlich. Wenn ich mir vorstelle, dort ein ebenerdiges Zimmer mit Terrasse zu haben, bekomme ich das Grauen. Was man so Terrasse nennt…
    Jedenfalls habe ich dieses Hotel nie wieder gebucht. Es gibt so viele schöne, kleine andere Unterkünfte auf dieser schönen, an sich ruhigen Insel (mit ihren supernetten, zurückhaltenden Bewohnern)!
    Andrea

  10. Waren schon 2x dort und waren wirklich zufrieden !Sehr nettes und aufmerksames Personal,sehr sauber,Kinderfreundlich (einziger Kinderspielplatz in EsPujols)!Essen o.k.(+/-)!
    Je nach Zimmerlage etwas laut ( Strassenverkehr)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.