Appartements Es Pujols in Es Pujols

➔ Jetzt buchen

Lage

Die Appartementanlage liegt zentral in Es Pujols.
Bis zum Strand sind es ca. 300 Meter.

Ausstattung

Die dreistöckige Anlage bietet 45 Wohneinheiten, Rezeption, Bar mit Fernsehecke (Sat-TV).
Auf der Rückseite des Gebäudes befindet sich ein Swimmingpool mit Kinderabteil sowie eine Sonnenterasse.

Unterkunft

Die Appartements sind ca. 40 m² groß und haben eine Wohnraum mit Sitzecke, Schlafcoach und Kitchenette sowie ein separates Schlafzimmer, Bad/WC und Balkon und sind mit einem Mietsafe ausgestattet.
Max. Belegung: 2-3 Personen

Verpflegung

Wahlweise ohne Verpflegung oder mit Frühstücksbuffet.

Unterhaltung

Tischtennis (im Preis enthalten) sowie Fahrradverleih und Billard (gegen Gebühr).

Kontakt

8 Kommentare zu “Appartements Es Pujols in Es Pujols”

  1. Sauber und zweckmäßig eingerichtet.
    Ab Ende September oder bei geschlossenen Fenstern in Richtung Strasse kaum Geräuschbelästigung.
    Preisgestaltung an der Bar (z.B. 1€ für 0,2 l Bier ) absolut ok. Zentrale Lage.

    PS: was sagte der liebe Gott als er das Ruhrgebiet erschaffen hatte? klar… „Essen ist fertig“

  2. Das Hotel ist um eine Straßenecke gebaut. Unten sind Restaurants und Bars zur Hauptstraße hin, zur Seitenstraße leisere Geschäfte, aber dann kommt die Disko zwei Häuser weiter. Weil die meisten Eingänge an der Straße liegen, muss man zum Frühstücken oder zum Pool immer um die ganzen Häuserecken ziehen. Naja.

    Die Qualität der Zimmer ist stark unterschiedlich. Ich war nach einem Wechsel in der ersten Etage zur Hauptstraße untergebracht ( = vorne Roller und Musik, hinten Küchengestank d. Restaurants plus: direkt über der Umwälzpumpe d. Swimmingpools, die erst spätabends angeworfen wird und oft bis nach 1 h nachts röhrt). Obwohl alle Schlafzimmer zur Poolseite gehen, war mein Urlaubsvergnügen dadurch ziemlich getrübt.

    Ich fand das Hotel höchst sonderbar konstruiert. Ob nächtlicher Pumpenlärm im Jahr 2004 überhaupt noch sein darf (soll?) oder man mit „externen“ Kneipen in einer Hotelanlage rechnen muss, will ich mal unter südlichem Charme abbuchen.

    Vor meinem Wechsel war ich im neueren Teil d. Gebäudes. Dort grenzten die Haustüren der Nachbarn direkt an die Schlafzimmerfenster der anderen Gäste und je nach dem Party- und kreuz-und-quer-Besuchungsverhalten der Nachbarn mit wildem Anklopfen kriegt man das gratis zum Einschlafen dazu. Hatte ich mir so auch nicht vorgestellt.

    Zum Frühstück: Ich fand´s sehr eintönig. Kaffee und Tee aus dem Automaten, Croissants und eingeschweißte Küchlein, ’n bisschen Dauerwurst und zwei Marmeladen zur Auswahl. Null Abwechslung, wenig Frisches.

    Die Leute da sind aber unbenommen total nett, die Zimmer sind freundlich und wurden ziemlich oft geputzt. Auf einer Matratze guckten die Stahlfedern durch, die wurde sofort ausgewechselt. Da unser zweites Zimmer eine irre schön große Dachterasse hatte, habe ich auch nicht mehr gemeckert.

    Fazit: Erholungsfaktor war so la-la, zentrale Lage und Strand um die Ecke haben aber für Vieles wieder versöhnt. Über 1600 € kostete der Spaß für zwei Erwachsene Ende September. Das war bestimmt nicht das beste Angebot, aber in der Nebensaison immerhin auch nicht das Schlimmste.

    Wer mehr wissen will, kann mich gerne anmailen. War die letzten zwei Sept.-wochen 2004 da.

  3. Unsere bis jetzt beste Unterkunft nach sechs
    Formi-Urlauben.Da das Schlafzimmer zur Gartenan-
    lage hin liegt, stört das Treiben auf der Strasse
    gar nicht.Das Personal ist super freundlich.Unsere
    nächste Unterkunft wird sicher wieder diese Anlage
    sein.
    Sonnige Grüsse Roger

  4. Dieser Urlaub war einfach wunderschön! Und ein großen Teil hat auch das Hotel dazu beigetragen. Man hat sich richtig häuslich gefühlt! Ich vermisse Formentera sehr und wenn ich ehrlich bin hab ich sogar heimweh nach Formentera.
    Ein Tipp für die frisch verliebten :
    Legt euch auf`s Dach und lasst den Sternenhimmel auf euch einwirken! Einfach unvollstellbar!!!!

    Bis zum nächsten Urlaub
    Laura

  5. Die Anlage ist sauber, die Zimmer/Appartments sind geräumig sehr sauber. Die Einrichtung ist zweckmässig aber durchaus wohnlich. Durch die Grösse der Anlage geht etwas an Persönlichkeit verloren. Ideal für Selbstverpfleger. Trotz der sehr zentralen Lage in Es Pujols lassen die schallisolierten Frontfenster kaum einen Mucks durch. Der Pool ist sehr weitläufig – aber wer benutzt den schon? Alles in allem oberer Standard.

  6. Hotel ist recht nett, aber zur Seitenstraße nachts sehr laut da diverse Bars gegenüberliegen.
    Zu Empfehlen für Leute mit gutem Schlaf oderfür Nachtschwärmer.

  7. Ich war im Juni 2000 und Juni 2001 im Es Pujols (bei insgesamt 6 Inselbesuchen) und ich war sehr zufrieden (wenn man die Leistung ins Vehältnis zum Preis setzt).

    Unterkunft:
    Die Zimmer waren einfach; jedoch geräumig und sauber. Durch die zentrale Lage leider etwas viel Lärm in den Nachtstunden, speziell am Freitag und am Samstag. Toll fand ich, daß man am Pool frühstücken konnte. Der Hinterhof ist schön grün und es gibt dort reichlich Schattenplätze (Baumschatten und Schirme).

    Verpflegung:
    Ich hatte nur mit Frühstück gebucht. Das gab es in kleiner Buffetform. Fand ich durchschnittlich.

    Personal:
    Sehr nett. Besonders Hermann und Pepe aus der Bar. Aber auch die Reinigungsfrauen sind sehr freundlich und haben immer ein Lächeln auf dem Gesicht.

    -> beim nächsten Formentera-Besuch werde ich wieder hier wohnen!!!

    Gruß
    Maren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.